Stiftung Institut für Pastoralhomiletik (IPH)

Planung 2016 - 2017


Neu erschienen:

2016 Gott meint es gut mit uns - Tröstungen


Kurzbericht zum Vorbereitungstreffen in Augsburg

Im Oktober 2016 findet im Rahmen des Jubiläumsjahres zum 800jährigen Bestehen des Dominikanerordens in St. Louis, USA, ein internationales Kolloquium zur dominikanischen Predigt statt.

Die europäischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren vom 11.-13. Februar 2016 zu einem Vorbereitungstreffen nach Augsburg eingeladen, das vom IPH veranstaltet wurde.

Einen ausführlichen Bericht und Impressionen finden Sie hier.

CHRISTSEIN PRAKTISCH – Basiswissen zum Leben als Christ

Sich neu oder wieder in der Welt von Glaube und Kirche zu bewegen ist wie auf einen fahrenden Zug aufspringen – es gibt eine Menge Symbole, Riten und Selbstverständlichkeiten, die man vorfindet, die aber auch viele interessante Fragen aufwerfen. Die drei Abende bieten jeweils einen kompakten Infoteil, viel Zeit für Ihre Fragen und Gespräche sowie einen geistlichen Abschluss.
18.05.2016
19:30 – 21:15 Uhr
„DIE IHR AUF CHRISTUS GETAUFT SEID, HABT CHRISTUS ALS GEWAND ANGELEGT.” (Gal 3,27)
Was einen Christen zum Christen macht: was die Taufe bedeutet, wie sie sich auf Tod und Auferstehung Jesu bezieht und was sich daraus für einen Lebensstil als Christ ableiten lässt.
Ort: Maxhaus
01.06.2016
19:30 – 21:15 Uhr
„ALLES HAT SEINE ZEIT.“ (KOH 3,1)
Das Kirchenjahr: wie christliche Feiertage die Zeit strukturieren, was sie im Einzelnen bedeuten und wie sich daraus eine sinnvolle Gesamtkomposition ergibt.
Ort: Maxhaus
15.06.2016
19:30 – 21:15 Uhr
„SEHT, DIE WOHNUNG GOTTES UNTER DEN MENSCHEN.“ (OFFB 21,3)
Der Kirchenraum – ein Ort voller Symbolik zwischen Himmel und Erde, zwischen profan und sakral: wozu es diesen besonderen Ort braucht und was die verschiedenen Gegenstände und Symbole in der Kirche bedeuten.
Ort: Andreaskirche (am Kommödchen)
Kursbeitrag 12 Euro, Anmeldung erbeten.
Die Abende können auch einzeln besucht werden. Eine Kooperation von Maxhaus und den Düsseldorfer Dominikanern.

Infos & Anmeldung:
Irmgard Poestges Tel.: 0211 21079720 oder per Email: ipoestges@arcor.de
P. Johannes Schäffler OP Tel.: 0211 136340 oder per Email: johannes.schaeffler@dominikaner.de
Simone Twents Tel.: 0211 90102 74 oder per Email: s.twents@maxhaus.de

Den Veranstaltungs-Flyer finden Sie hier zum Download.

Termine des Kollegs St. Thomas im Jubiläumsjahr 2016 (800 Jahre Dominikanerorden)

24.01.2016 Thomasakademie zur Eröffnung des Jubiläumsjahres mit Kardinal Duka OP, Erzbischof von Prag
13. - 20.06.2016 Große gemeinsame Schulfahrt nach Oberitalien
12. - 15.09.2016 Projektwoche
16.09.2016 Schulfest
24.09.2016 Großes Ehemaligentreffen
Juni 2017 Wallfahrt der Schule nach Bethen als Abschluss des Jubiläumsjahres
11. - 13.10.2016

The Way of the Dominican Preacher: Go and do likewise!


English-speaking Dominican Jubilee Colloquium on Preaching

Ort: Saint Louis, Missouri

Verantwortlich: Institute for Pastoral Homiletics: Manfred Entrich, O.P.; Herbert Schlögel, O.P.; Andreas Bordowski, O.P., Kerstin-Marie Berretz, O.P.

Referenten: Aquinas Institute of Theology, Province of St. Albert the Great USA: Gregory Heille, O.P.; Dominic McManus, O.P.; Megan McElroy, O.P.
The Curia of the Order: Prakash Anthony Lohale
Institute of Preaching, Province of the Philippines: Clarence Victor Marquez, O.P.

A Collaboration of the Dominican Family
hosted by the Institute for Pastoral Homiletics, Province of Teutonia and Aquinas Institute of Theology, Province of St Albert the Great USA

Alle Informationen zu Veranstaltung finden Sie hier.
Das IPH unterstützt logistisch und ökonomisch die Teilnahme von Schwestern, Brüdern und Laien aus Asien. Das ist möglich durch die finanziellen Zuwendungen deutscher und internationaler Hilfswerke und privater Spender.

Theologie in der City


800 Jahre Dominikanerorden

Referent: Dr. Manfred Entrich OP

Ort: Dominikanerkirche St. Andreas, Düsseldorf, jeweils samstags, 10:30 Uhr

Texte – Meditationen – Perspektiven
Gestalten des Lebens – Leben gestaltet: Ordenschristen

07.05.2016 1. "Berufen wozu – Berufen von wem?"
09.07.2016 2. Der Heilige
Der Dominikus und Gründer Inspirator
13.08.2016 3. Der Unbeugsame
Savonarola – Der Prophetische und Entschiedene
10.09.2016 4. Die Einflussreiche
Katharina von Siena – Die Politische und Spirituelle
15.10.2016 5. Der Nachfolger
Jordan von Sachsen – Der Missionar und Prediger
12.11.2016 6. Der Gelehrte
Albertus Magnus – Der Fromme und der Wissenschaftler
17.12.2016 7. Der Einfache
Titus Horten – Der Treue und Kluge
Alt-Text